Über die Liebe zur Musik…

Eyes
on: Kosmonaut Festival 2017

Vor 1 Jahr gepostet,von Yase
Die diesjährige Ausgabe des Kosmonaut Festivals ist der fünfte Streich von Kraftklub, Landstreicher Booking und splash! Entertainment. Am 16./17. Juni streift sich der Stausee Oberrabenstein in Chemnitz sein kosmisches Gewand über und beherbergt zwei Tage lang 15.000 Musikbegeisterte.
 
 
Wo andere Festivals auf eine Länge von vier bis fünf Tagen setzen, gibt sich das Kosmonaut eher kompakt, besticht dafür aber mit seiner Kulisse, einem ausgewogenem Musik-Mix und seinem einzigartigen Charme. Seezugang mit Bühnenblick, handmade Charakter, eine übersichtliche Location und ein hoher Wohlfühlfaktor bilden ein solides Festival-Fundament. Das Konzept geht auf und kommt bei den Besuchern sehr gut an. 
 
 
Auch in diesem Jahr bleiben die Macher dem Konzept des „geheimen Headliners“ treu. Im Kreise der Ticketbesitzer wird freudig gemunkelt, vermutet und kombiniert. Besonders, seit des Releasetermins des Anfang Juni erscheinenden Kraftklub Albums. Neben dem geheimen Headliner reihen sich Deichkind, AnnenMayKantereit, die Editors, Bilderbuch, 187 Strassenbande, Mo Trip, OK Kid, Von wegen Lisbeth, Maeckes, Terrorgruppe, Mine, Gurr, Fil Bo Riva und viele Weitere in dem Line Up ein.
 
 
Das Kosmonaut Festival im Überblick:
16. & 17. Juni 2017
Stausee Rabenstein, Chemnitz
Tickets ab 75€ + Gebühren
 
 
Tickets sind aktuell bei Krasserstoff und allen weiteren Vorverkaufsstellen erhältlich. Wer einen Abstecher zum Kosmonaut Festival in Betracht zieht, sollte mit dem Ticketkauf allerdings nicht mehr allzulange warten.
 
Einen kleinen Zusammenschnitt vom letzten Jahr könnt ihr euch hier ansehen