Über die Liebe zur Musik…

Festivals.zip
2016

Vor 6 Monaten gepostet,von Yase

Blauer Himmel, Open Air, gute Musik.
Kaum eine andere Großveranstaltung assoziiert man so sehr mit dem Sommer, wie das Festival. Während das trübe Herbstwetter aufzieht, sind Sonnenschein, Seebesuche und das Schlafen unter freiem Himmel gedanklich in weite Ferne gerückt. Abhilfe schaffen soll Festivals.ZIP!

 

In Kooperation mit den Machern des Kosmonaut, Melt! und Splash! Festivals bringt Festivals.ZIP ein Stück Freiluftwohnzimmer-Atmosphäre in die Hamburger Inselparkhalle, das Kölner E-Werk und die kleine Olympiahalle in München. Ob die eintägigen Hallen-Festivals mit ihren großen Geschwistern mithalten können, wird sich bald zeigen.

 

Zu  Beginn wird sich das Kosmonaut.ZIP am 29.10.2016 behaupten. Neben bereits bestätigten Acts wie Wanda, Mule & Man, Chefboss, Nimo, RAZZ, LGoony, Drunken Masters, Chuckamuck, FIL BO RIVA und Schwarz Dont Crack sollen noch weitere Bestätigungen folgen.

 

Das Melt!.zip hält am 26.11.2016 Einzug in Köln und bestätigte bereits  M83, Skepta, Peaches, Claptone, Ellen Allien, Andy Butler, Tourist, Leon Vynehall, Few Nolder, DJ Supermarkt, Nils Hoffmann.

 

Das  Splash!.zip bildet das Schlusslicht der .zip Veranstaltungen und kehrt am 03.12.2016 in die Kleine Olympiahalle ein. Mit im Gepäck hat es  Roger Rekless, SchoolboyQ, Danny Brown, Chefket, Post Malone, UFO 361, Juicy Gay & Friends, Coely, Liquid & Maniac, Ce$, Y du V, Futuristic und Joey Purp zu finden.

 

Auf der Webseite kündigen die Veranstalter noch weitere Künstler-Bestätigungen an. Auf die genaue Umsetzung darf man jedoch schon jetzt gespannt sein, denn neben den musikalischen Darbietungen soll die Festivalstimmung nicht zuletzt durch ein Rahmenprogramm aufkommen.

 

Kosmonaut.ZIP // Hamburg, Inselparkhalle // 29.10.2016
Melt!.zip // Köln, E-WERK // 26.11.2016
Splash!.zip // München, Kleine Olympiahalle // 03.12.2016

 

Tickets und weitere Infos für die drei Veranstaltungen findet Ihr  hier!