Über die Liebe zur Musik…

  • T

The Uprising
– Punkrock made in Berlin

Vor 3 Jahren gepostet,von Ara

the_uprisingIm November 2012 gegründet, hat sich die Band The Uprising im Laufe der letzten eineinhalb Jahre in ihrer Heimatstadt Berlin einen Namen erspielen können. Nachdem es im Frühjahr mit den Jungs von The Scandals aus New Jersey auf große Deutschlandtour ging, spielten sie zuletzt Anfang Juni zwei Mal im Vorprogramm von Pennywise – eine Bianz, auf die man durchaus stolz sein kann. Aber kein Wunder – die einzelnen Mitglieder sammelten bereits vorab jede Menge Erfahrung, in dem sie in Bands wie Versus You, Frontkick, Distressed, oder Nervous Chillin’ gespielt hatten.

 

Kein Wunder also, dass sich die acht Songs, die auf der CD Compilation „The Uprising/Down We Go“ (bestehend aus dem ersten Demo und der neuen 7″ der Jungs) zu finden sind, keinesfalls diletantisch sondern nach ausgereiften Stücken anhören. Melodischer Punkrock mit dem ein oder anderen Singalongs an der richtigen Stelle, der direkt den Wunsch bestärkt, die Jungs wieder einmal live zu sehen und Arm in Arm mit Freunden und einem Bier in der Hand den ein oder anderen Song in guter alter Punkrock-Manier mitzugröhlen. Ein Album das Spaß macht und eine Band von der man mit Sicherheit noch einiges erwarten darf!

 

Anspieltipps: Outta Here und 21st Century!

The Uprising @ Facebook

 

About Ara

Ganz egal, ob die Welt jetzt untergeht - ich will mein Tape nur noch zu Ende hören...