Über die Liebe zur Musik…

Solider Durchschnitt:
You Me At Six

Vor 3 Jahren gepostet,von Ara

You Me At Six - Cavalier YouthSie sind gerade einmal Anfang 20, spielten 2012 in der ausverkauften Wembley Arena das Konzert ihres Lebens und waren vergangenes Jahr zusammen mit 30 Seconds To Mars auf großer Europa Tournee. In diesem Jahr feiern sie ihren zehnten Bandgeburtstag. Die Rede ist – ganz klar – von You Me At Six, die am 31. Januar ihr viertes Album „Cavalier Youth“ veröffentlichen werden.

 

Ein knappes Jahr lang saßen sie an ihrer neusten Veröffentlichung, das laut eigener Aussage von Künstlern wie den Foo Fighters, den Arctic Monkeys oder auch The Gaslight Anthem beeinflusst wurde. Falls das stimmen sollte, frage ich mich, wohin über die vergangenen 12 Monate die Energie der eben genannten Bands hin verschwunden ist. Denn auf „Cavalier Youth“ entdecke ich ihn nicht. Ohne Frage, die Platte ist durchaus solide und bringt mit „Too Young To Feel This Old“ oder auch „Lived A Lie“ gleich zu Beginn gehörige Ohrwürmer mit sich. „Win Some, Lose Some“ erinnert entfernt ein wenig an ihre Kollegen von den Monkeys und „Love Me Like You Used To“ an Gaslight. Aber meiner Meinung nach stagniert es ab einem gewissen Punkt. Für mich eine typische Platte, die man prima während der Arbeitszeit hören kann, ohne dass sie Musik einen wesentlich ablenkt.

 

 

 

Wer sich die Briten dennoch nicht entgehen lassen möchte, sollte sich schnell Karten für die kommende Tour im März sichern:

11.03.2014 Hamburg – Knust
12.03.2014 Berlin – Lido
18.03.2014 München – Strom
19.03.2014 Wiesbaden – Schlachthof
20.03.2014 Köln – Luxor

About Ara

Ganz egal, ob die Welt jetzt untergeht - ich will mein Tape nur noch zu Ende hören...