Über die Liebe zur Musik…

Flogging
Molly Live 7″

Vor 4 Jahren gepostet,von Eileen

7"„Wie geil es wäre, wenn die Band X den Song X vom Album Y spielen würde.“ Wer hat sich das noch nicht gedacht?! Es gibt immer wieder bestimmte Songs, die eher selten oder überhaupt nicht live gespielt werden, wobei diese die eigentlichen Helden einer Platte sind und uns in einer Live-Version das Leben verschönern würden.

 

Im Moment befinden sich Flogging Molly auf dem Endspurt ihrer Festival-Tournee quer durch Europa. Der ein oder andere von euch macht sich bald auf zum Highfield, Gampel Open Air oder am Ende des Monats nach Herford, wird aber vielleicht nicht in Genuss der Songs „The Kilburn High Road“ und „Present State Of Grace“ kommen. Falls du einen dieser Liveperlen unbedingt auf deinem Plattenteller legen möchtest oder ein Limited Edition-Fanatiker bist, hast du ab sofort die Chance eine Live-7“ mit genau diesen beiden Songs bei Uncle M zu ergattern.

 

Wieso ausgerechnet die zwei Songs? Sie standen im Februar diesen Jahres auf der Setliste ihrer Green17 Tour durch die USA und war damit eine Besonderheit, da sie eher selten gespielt werden. Ansonsten wissen wir, dass „The Kilburn High Road“ vom 2002-er Album Drunken Lullabies ist, mit dem Flogging Molly ihren großen Durchbruch feiern konnten und „Present State Of Grace“ von ihrem aktuellstem Album „Speed of Darkness“ (2011) ist. Wir haben also mit den zwei Songs etwas vom Anfang und etwas Aktuelles ihrer Wahnsinsskarriere, die sich mittlerweile schon über 15 Jahre zieht.

 

Es ist noch erwähnenswert, dass die Songs auf kellygrünem Vinyl gepresst wurden und weltweit (!) auf 500 Stück limitiert sind.

 

Und hier kommt der schnellste Weg zur Bestellung – frohes Hören!

 

Sonja Nießen.

About Eileen

"Eigentlich wollte ich ja nicht mehr über Musik reden... "