Über die Liebe zur Musik…

  • Ohrbooten - Alles Für Alle Bis Alles Alle Ist

Wenn die Ohrbooten
über Punks, Joints und Models singen…

Vor 4 Jahren gepostet,von admin

ohrbootenSeit Wochen vergeht kein Donnerstagabend, an dem ich es länger als zwei Minuten auf Twitter aushalte. Zu viele Tweets handeln in diesen Stunden von Germanys Next Topmodel. Doch Gott sei Dank kommen nun die Ohrbooten um die Ecke und bringen den perfekten Song zu dieser Thematik mit: Model heißt das gute Ding, Nummer zwei auf dem neuen Album, welches morgen erscheint.

„Wer hat vergessen hat die ganzen Models zu füttern? Wer hat vergessen, die ganzen Models zu mästen, ey kann mal einer was kochen? Die brauchen jetzt was zu essen!“ – lautet eine Zeile aus dem Refrain. Ja, die Ohrbooten sind wieder zurück und auf ihrem neuen Album „Alles Für Alle Bis Alles Alle Ist“, das heute erscheint. Und dabei gleichermaßen kritisch und verspielt wie eh und je.

„Früher wollten sich am ersten Mai alle noch verdreschen, heute kaufen sie die Wohnung, anstatt sie zu besetzen. Früher ging’s um Bier und Randale – heute geht’s um Yoga und Bionade!“, zugegeben, trotz all der Kritik kann man sich das Grinsen bei derartigen Texten nicht verkneifen. Wenngleich man gerne nickend zustimmt.

Kritisch muss es jedoch nicht immer sein. Sublime Fans dürfen sich über eine Neuinterpretation  von „Two Joints“ in der deutschen Version „Zwei Joints“ freuen.  Weiter geht es mit dem recht elektronischen „Bestie Bass“, das gleich mal eine ganz andere Seite der Berliner zum Vorschein bringt.

Am Ende kommt das Fazit und meines  ist durchweg positiv. Hatte ich die Jungs mit ihrem letzten Album komplett aus den Augen verloren, könnte ich es jetzt gar nicht mehr erwarten, sie wieder live zu sehen. „Erstens kommt es anders, zweitens als man ahnt. Das ist erst der Anfang, ich wurde schon gewarnt!“

Arabell Walter.

About admin

  1. Katja29. Mai 2013, 15:32

    Herzallerliebst 🙂 Grad bestellt und freu mich auf die Lieferung <3

    Reply