Über die Liebe zur Musik…

Lauschangriff #007: Ben (Three Chord Society)

Written by admin, 4 Jahren ago, 0 Comments

3chords

Letztes Jahr veröffentlichten Three Chord Society ihr neues Album Days Of Grace, Anfang des Jahres sagten sie allerdings alle geplanten Konzerte und Festivals für 2013 ab. Um eine Band am Leben halten zu können muss man auch mal einen Gang zurückschalten und die leeren Akkus wieder aufladen. Und ganz untätig sind Three Chord Society während ihrer Pause auch nicht, im März erschien das Video zur neuen Single On The Brink. Was Sänger Ben gerade in der Bandpause auf seinem Plattenteller hat könnt ihr hier nachlesen:

1) RVIVR – The Beauty Between [2013]

Diese Platte ist einfach so unheimlich gut. Wie Alles, was RVIVR und zuvor auch Latterman schon gemacht haben, kriegt mich das sofort. Trifft einfach direkt ins Herz bei mir. Da kann die Welt, das Wetter, der Job oder alles noch so nervig oder schlecht sein, mit solcher Musik gehts weiter!

2) Red City Radio – The Dangers Of Standing Still [2011]

Da wars ähnlich wie bei RVIVR, schon die erste EP hat mich umgehauen damals. Treffer und versenkt. Geht immer, ob nun bei Frühling oder Winter.

3) Aspirations – EP! [2008]

Die hab ich neulich wieder für mich entdeckt! Stuart McKillop, eigentlich Gitarrist bei Daggermouth hat dieses Stück Pop/Punk/Sample/Geschrei aufgenommen und ich hab bisher nichts weiteres von denen finden können. Prinzipiell sinds nur er und seine Freundin, gesamplete Musik und ein Schrammelbass, aber die Mischung ist super, als wenn Chuck Ragan und Cindy Lauper mit Samples und Laptops spielen. Ganz groß ist auch das Jawbreaker Cover!

4) The Tallest Man On Earth – There’s No Leaving Now [2012]

Die letzte Platte von Kristian Matsson, vor allem, weil ich die „Wild Hunt“ zu viel gehört hab. Aber diese ist auch sehr gut. Der kann mit seiner Stimme auch nix schlechtes anstellen. Für mich als mit Bob Dylan-Platten aufgewachsenem Kind eh nicht.

5) Alkaline Trio – Good Mouring [2003]

Damit bereite ich mich, hoffentlich, richtig auf die neue Scheibe vor. Wenn die wieder ein wenig mehr in diese Richtung zurück gehen würden, wäre das super! Für mich eine meiner liebsten Platten überhaupt!

About admin